IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD
MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD SONDEREINHEIT WASSERRETTUNG


Seit 2014 verfügt die Feuerwehr Schutterwald über eine “Sondereinheit Wasserrettung”.

Sie besteht aus 22 ausgebildeten Rettungsschwimmern, davon mehrere ausgebildete Schnorcheltaucher.


Laut Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg sind die Gemeindefeuerwehren bei der Wasserrettung/ Hilfeleistung auf, in und an Gewässern zuständig. Bei der Rettung von Personen aus Gewässern handelt es sich immer um zeitkritische Ereignisse, wobei nur schnelle Hilfe einen Einsatzerfolg verspricht.                             
Aus diesem Grund erarbeitete die Feuerwehr Schutterwald in enger Zusammenarbeit mit der DLRG- Ortsgruppe Schutterwald ein Konzept zur schnellen Wasserrettung/ Hilfeleistung am örtlichen öffentlichen Badesee.


Da die Feuerwehr Schutterwald über sehr gute Ortskenntnisse an den örtlichen Gewässern verfügt und sehr schnell mit genügend Einsatzkräften verfügbar ist, kann sie erste Maßnahmen zur Menschenrettung auf, in und an Gewässern einleiten. Weitere Maßnahmen werden dann in enger Zusammenarbeit mit den Einheiten der DLRG- Wasserrettung durchgeführt.


Um die erforderlichen Erstmaßnahmen einleiten zu können, absolvierten 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schutterwald das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Silber. Einige Einsatzkräfte lassen sich zudem zu Schnorcheltauchern ausbilden. Die Ausbildung wird wöchentlich von der DLRG- Ortsgruppe Schutterwald durchgeführt.

Außerdem wurde die “Sondereinheit Wasserrettung” mit entsprechendem technischen Gerät ausgestattet, hierzu gehört z.B. ein aufblasbares Schnelleinsatzboot mit Motor, Flossen & Taucherbrillen sowie weitere Rettungsgeräte.