MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD
MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK 21.03.2015 17:31 UHR BRANDEINSATZ WALDBRAND

Ein außer Kontrolle geratenes Lagerfeuer breitete sich rasch im Unterholz im Wald aus.


Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Fläche von ca. 100qm. Das Feuer breitete sich durch das Laub und Unterholz schnell aus und drohte auf den Baumbestand überzugreifen.


Aufgrund der Anfangs unklaren Ortsbeschreibung und eines in unmittelbarer Nähe stehenden Wohnhauses wurde ein Großaufgebot an Feuerwehreinheiten alarmiert.


Die Feuerwehr setzte mehrere Strahlrohre zur Brandbekämpfung ein. Außerdem wurde die Wasserversorgung durch mehrere Wasserführende Fahrzeuge sichergestellt.


Das Feuer war schnell gelöscht, anschließend fand eine Nachkontrolle der Brandstelle im Beisein des Forstamtes statt.

WEITERE EINSATZKRÄFTE

Feuerwehr Offenburg:

1 Löschzug, 1 Großtanklöschfahrzeug


Feuerwehr Renchen:

1 Schlauchwagen


Polizei:

1 Funkstreifenwagen


Sonstige:

Forstamt