MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD IMPRESSUM KONTAKT COPYRIGHT © FEUERWEHR SCHUTTERWALD
MENÜ WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR SCHUTTERWALD ZURÜCK

Ein Anrufer meldete über Notruf 112 eine größere Rauchentwicklung im freien Gelände.                        

Genauere Ortsangaben konnte er nicht machen. Die Feuerwehr nahm Kontakt zu dem Anrufer auf und suchte den infrage kommenden Bereich ab. Tatsächlich wurde ein Brand entdeckt.                         


Allerdings handelte es sich bei dem Feuer um einen kontrollierten und beaufsichtigten Abbrand von Reißig und Schnittgut aus dem Garten. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an die Polizei und rückte ohne weitere Tätigkeit wieder ein.

EINGESETZTE FAHRZEUGE WEITERE EINSATZKRÄFTE


Polizei:

2 Funkstreifenwagen



29.09.2016 15:32 UHR BRANDEINSATZ FLÄCHENBRAND